Navigation überspringen

21.07.2021

"Ich werde krank, dann wird er Zeit für mich haben" sagte der Körper zur Seele: Mögliche psychosomatische Beschwerdebilder von Schüler/innen, Dr. Michael Buob, Stefan Helmes

16:00 - 17:00 Uhr

Inhalt des Vortrags

Im Kindes- und Jugendalter treten verschiedenste psychosomatische Erkrankungsbilder auf. Somatoforme Schmerzerkrankungen wie z.B. wiederkehrende Kopf- und Bauchschmerzen, aber auch depressive Störungen, um nur einige Beispiele zu nennen, beeinträchtigen den Alltag von Schülerinnen und Schülern und wirken so auch ins schulische Setting hinein. Die Auswirkungen können sich auf vielfältige Weise zeigen, etwa durch eine veränderte Teilnahme am Unterrichtsgeschehen, eingeschränkte Leistung oder eingeschränkte soziale Kontakte.

In der Online-Veranstaltung werden die hinter solchen Erkrankungsbildern liegenden Denk- und Handlungsmuster im medizinischen und pädagogischen Kontext beleuchtet. Die Veranstaltung ist Teil der Online-Reihe "Psychische Gesundheit im schulischen Kontext" des Medizinisch-Psychologischen Beirats am ZSL. Sie ist interaktiv gestaltet und beinhaltet neben einem Impulsreferat die Möglichkeit für Fragen und Diskussion. Dr. Michael Buob (Ärztlicher Direktor des Sozialpädiatrischen Zentrums am Klinikum Ludwigsburg) und Stefan Helmes (Sonderschullehrer an der Schule am Schlosspark) stehen für den Austausch insbesondere zu alltagsnahen Fragestellungen zur Verfügung.

Die Referenten

Dr. med. Michael Buob ist Ärztlicher Direktor des Sozialpädiatrischen Zentrums am Klinikum Ludwigsburg; er ist Arzt für Kinder- und Jugendmedizin; Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie, Pädiatrische Kinder- und Jugendpsychosomatik.

Stefan Helmes ist Sonderschullehrer an der Schule am Schlosspark in Ludwigsburg.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.