Navigation überspringen

03.11.2021

Abschlussveranstaltung des Projekts „BNE-Modellschulen in der Bildungsregion Heidenheim“ (Bericht)

Am 30. September 2021 fand die Abschlussveranstaltung des Projekts „BNE-Modellschulen in der Bildungsregion Heidenheim“ in Heidenheim an der Brenz statt.

In dem seit 2019 laufenden Projekt arbeiteten Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen in fünf BNE-Modellschulen – unterstützt durch ein Expertenteam des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) – daran, das Bildungskonzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ (BNE) in ihren Schulen in einem ganzheitlichen, sogenannten „Whole-School-Approach“ umzusetzen.

Das Ziel war es, Schule so zu gestalten, dass die Schülerinnen und Schüler

  • eine umfassende, nachhaltigkeitsorientierte Gestaltungskompetenz entwickeln,
  • vorausschauend mit Zukunft umgehen können sowie
  • an innovativen Lebens- und Gesellschaftsentwürfen mitwirken, die einen zukunftsweisenden und verantwortlichen Übergang in eine nachhaltige Welt möglich machen.

Das Projekt fand im Rahmen der Länderinitiative von Engagement Global zur strukturellen Verankerung von BNE statt und wurde mit Mitteln des Schulprogramms des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. 

Ablauf der Abschlussveranstaltung

Die BNE-Teams der teilnehmenden Schulen aus Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und Schulleitungen stellten in der Abschlussveranstaltung die konkrete Umsetzung an ihren Schulen in kurzen Interviews vor und präsentierten diese zusätzlich an Stellwänden den Teilnehmenden.

Frau Staatssekretärin im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Sandra Boser, MdL, würdigte das Engagement an den Modellschulen und das des ZSL-Expertenteams in ihrer Ansprache als zukunftsweisend. 

Ausblick: geplante Handreichung

Die aus dem Projekt entstehende ZSL-Handreichung zur Umsetzung eines BNE-bezogenen „Whole-School-Approach“ soll andere Schulen, die BNE ebenfalls zum Teil ihrer Schulentwicklung machen möchten, dabei unterstützen. So auch die über vierzig Mitgliedsschulen des stetig wachsenden BNE-Schulnetzwerkes, das vom ZSL koordiniert wird.



Abschlussveranstaltung des Projekts „BNE-Modellschulen in der Bildungsregion Heidenheim
 

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.