Navigation überspringen

Schulpsychologische Dienste

Psychologische Schulberaterinnen und Schulberater

Auf Ebene der Regionalstellen des ZSL (Arbeitsfeld 8: Beratung) ist das System der Schulpsychologischen Dienste durch die Psychologischen Schulberaterinnen und Schulberater vertreten:

  • Psychologische Schulberaterinnen und Schulberater unterstützen Schulen und deren Fach- und Führungskräfte sowie die Schulaufsicht durch Beratung, Supervision, Coaching sowie Aus- und Fortbildungsangebote, unter anderem in Fragen der Personal- und Qualitätsentwicklung, der psychologischen Aspekten von Führung und Leitung, der Teamentwicklung und der Bewältigung von Konflikten.
  • Die Psychologischen Schulberaterinnen und Schulberater sind an den Regionalstellen für die Steuerung, Koordination, Personalauswahl und ‑entwicklung verschiedener Unterstützergruppen (z. B. Schulpsychologinnen und Schulpsychologen) zuständig.
  • Im Rahmen der Unterstützung von Schulen bei der Krisenvorsorge und ‑nachsorge koordinieren die Psychologischen Schulberaterinnen und Schulberater den Einsatz der Schulpsychologinnen und Schulpsychologen, unterstützen die Schulaufsichtsbehörden in psychologisch-pädagogischen Fragen und stehen in Kontakt mit den Krisenteams der Regierungspräsidien
Element in Vorlage Cookie-Hinweis einfügen
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.