Navigation überspringen

Lernen mit Rückenwind Grundschule

Lernen mit Rückenwind                          Material für Grundschulen

Die Lernen-mit-Rückenwind-Materialien sind in der Grundschule wie in den anderen Schularten eingerichtet, um die aufgrund der Schulschließungen entstandenen Nachholbedarfe auszugleichen und den Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins neue Schuljahr zu ermöglichen. Dabei kommt es vor allem darauf an, die Entwicklung ihrer Basiskompetenzen zu unterstützen und zu stärken.

Mädchen arbeitet am Laptop

Diagnose und Förderung

Für die Fächer Deutsch und Mathematik werden Übersichten mit ausgewählten Basiskompetenzen zur Verfügung gestellt. Diese Basiskompetenzen werden als besonders relevant für die Förderung im Rahmen des Programms Lernen mit Rückenwind angesehen. Zu diesen Basiskompetenzen werden Beobachtungshilfen und Protokollbögen angeboten, die den Lehrkräften aufzeigen, in welchen Bereichen die Schülerinnen und Schüler Förderbedarf haben. Diese können als Grundlage für die Förderung dienen. 

Für Lehrkräfte und weitere Personen, die Schülerinnen und Schüler im Rahmen von Lernen mit Rückenwind fördern, werden konkrete Fördermaterialien mit fachdidaktischen Hinweisen zum Einsatz auf dieser Seite veröffentlicht, die auch aus den Lernbrücken bekannt sind. Diese Materialien sind auf die Diagnosematerialien und Protokollbögen abgestimmt und können lehrwerksunabhängig eingesetzt werden.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.