Navigation überspringen

Lernen mit Rückenwind

Begleitangebot für Unterstützungskräfte

Im Zentrum aller Unterstützungsangebote stehen die Schülerinnen und Schüler. Die Schulen entwickeln passgenaue Fördermaßnahmen, die sowohl in den regulären Unterricht integriert sein können als auch als Zusatzangebote stattfinden. Im Rahmen des Programmes Lernen mit Rückenwind haben die Schulen die Möglichkeit, externe Unterstützungskräfte bei den Fördermaßnahmen einzusetzen. Die Einführung und Begleitung der Personen erfolgt durch die Schulen vor dem Hintergrund der konkreten Bedarfe.

Alle Angebote des ZSL zu Lernen mit Rückenwind können in Abstimmung mit den betreuenden Lehrkräften auf freiwilliger Basis auch von den Unterstützungskräften genutzt werden.

Unterstützungskräfte oder Kooperationspartner, die sich noch nicht registriert haben, können das das hier auf den Seiten des KM "Unterstützungskräfte für das Förderprogramm gesucht!" tun.

Weitere Informationen zu  den häufigsten Fragen und Antworten, die sich zum Förderprogramm Lernen mit Rückenwind und der Registrierung ergeben können, erhalten Sie hier auf der KM-Seite "FAQs".

Element in Vorlage Cookie-Hinweis einfügen
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.