Navigation überspringen

04.07.2022

Neu: Berufsbegleitendes Zertifikatsstudium Begabtenförderung und Potenzialentwicklung

Im November 2022 startet die Eberhard Karls Universität Tübingen in Kooperation mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) und dem DIPF – Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation das berufsbegleitende Zertifikatsstudium Begabtenförderung und Potenzialentwicklung. 

Damit wird die Möglichkeit eröffnet, sich besonders umfassend und vertieft mit dem Thema Begabtenförderung auseinanderzusetzen und sich zu unterschiedlichen Bereichen des Themas weiterzubilden.

Termine

  • Beginn: Der Start ins Studium erfolgt im Herbst 2022.
  • Bewerbungsfrist: Bewerbungen sind ab 15.06.2022 bis spätestens 15.09.2022 möglich.
  • Informationsveranstaltung:
    • Wann: Donnerstag, den 14.07.2022, 16:00 Uhr,
    • Was: Online-Informationsveranstaltung für Interessierte,
    • Wie: per Anmeldung an BuP@hib.uni-tuebingen.de.

Studieninhalte

  • Grundlagenwissen zu Begabung und Begabtenforschung,
  • Diagnostik von Potenzialen,
  • Begabtenförderung,
  • Lehr-Lern-Prozesse im Unterrichtsgeschehen, 
  • Beratung, Schulentwicklung und Netzwerkstrukturen.

Berufsbegleitendes Studium

  • Das Weiterbildungsstudium ist auf eine berufsbegleitende Teilnahme ausgelegt.
  • Es wird teilweise in Präsenz und teilweise in Form von Online-Seminaren durchgeführt.
  • Durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis können eigene Kompetenzen und Erfahrungswissen reflektiert und neu erworbene Kompetenzen sogleich im beruflichen Alltag angewendet werden. 

Zielgruppe

Das Studienangebot richtet sich an:

  • Lehrkräfte,
  • Schulleitungen,
  • Personen mit Beratungs- und Unterstützungsauftrag,
  • Personen, die in Aus- und Fortbildung tätig sind,
  • Personen, die in der Schulverwaltung arbeiten,
  • Personen mit Verantwortung für Begabtenförderung.

Auch anderen am Thema interessierten Personen steht das Zertifikatsstudium offen.

Weiterführende Informationen

Ergänzende Informationen zur Informationsveranstaltung sowie zum Weiterbildungsstudium finden Sie:

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.