03.11.2020

ZSL als Experte bei der 27. Sitzung der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“

Am 02.11.2020 hat die Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“ in ihrer 27. Sitzung über das Thema „Ausbildungsreife versus Berufswahlkompetenz“ beraten.

Zu dieser Online-Sitzung waren auch externe Sachverständige geladen, darunter Frau Sien-Lie Saleh vom Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) in Stuttgart. Frau Saleh sprach als Vertreterin der Bund-Länder-BA-Begleitgruppe der „Initiative Bildungsketten“

Einen ausführlichen Bericht finden Sie in „heute im Bundestag“ (hib), Meldung Nr. 1182/2020.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.