Navigation überspringen

Lernen mit Rückenwind

Förderkonzepte -                                entwickeln und überarbeiten

Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz hat die Ständige wissenschaftliche Kommission der KMK (StäwiKo) gebeten, eine Stellungnahme zu verfassen, in der Empfehlungen für Fördermaßnahmen im kommenden Schuljahr formuliert werden. 

Die StäwiKo ist dieser Bitte nachgekommen und hat Empfehlungen für die Gestaltung des kommenden Schuljahrs vorgelegt. 

Diese Maßnahmen können dazu beitragen, dass sowohl die kognitiven (Lernrückstände) als auch die psychosozialen Folgen der Pandemie abgemildert werden.

Folgende Empfehlungen sollten nach Ansicht der StäwiKo bei der Planung und Gestaltung der Fördermaßnahmen in den 16 Ländern Beachtung finden:

  • Konzentration auf besonders betroffene Gruppen
  • Besondere Förderung an Übergängen und Gestaltung von Anschlüssen
  • Konzentration auf Basiskompetenzen statt Aufholen des Lehrplans
  • Gezielte Qualifizierung und Begleitung von zusätzlichem pädagogischem Personal für Förderung
  • Monitoring und Evaluation der Maßnahmen 

Hier finden Sie die vollständige Stellungnahme der StäwiKo. 

Kinder-Stark-Machen

Voneinander lernen

Für die verschiedenen Schulstufen finden Sie hier Beispiele zu bereits implementierten Förderkonzepten einiger Schulen. Diese Förderkonzepte stammen mehrheitlich aus den Zeiten vor Corona. Der Blick auf andere Schulen soll als Anregung, Orientierung und Inspiration für die Arbeit am eigenen Förderkonzept dienen. Diese Anregungen können genutzt werden, um ein eigenes an den Rahmenbedingungen orientiertes und passgenaues Förderkonzept zu entwickeln. 

Beispiele für Förderkonzepte an Schulen

Den schuleigenen Weg finden - Unterstützung durch Schulentwicklungsberatung

Sie stehen aktuell vor der Aufgabe, ein konkretes Förderkonzept für Ihre Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und dieses erfolgreich umzusetzen? Fachberaterinnen und Fachberater Schulentwicklung begleiten und beraten Sie bei diesem Prozess. Für dieses Schulentwicklungsvorhaben können Sie das Unterstützungssystem der Fachberaterinnen und Fachberater Schulentwicklung anfragen.

Weiterführende Informationen zum Unterstützungssystem Schulentwicklung finden Sie auf dieser Seite: Beratung/Schulentwicklung.

Direkten Kontakt in die Regionen bekommen Sie hier: Schulentwicklung/Kontakte in die Regionen.

Anregung zur Reflexion (zum Download)

Kontakt

Sie haben noch Fragen zu unseren Fortbildungen und Unterstützungsmaterialien?

Kontakt: Dr. Rüdiger Arnscheid, Referatsleiter Schulentwicklung, ruediger.arnscheid@zsl.kv.bwl.de



 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.