Allgemein bildende Schulen

Gymnasien

Die Lehrkräfte im Gymnasialbereich stehen derzeit vor vielfältigen Herausforderungen, wie zum Beispiel:

  • neue Fächer im Profilbereich der Gymnasien, wie Informatik, Mathematik, Physik (IMP),
  • geänderte Strukturen in der Kursstufe,
  • neue Schwerpunktthemen im Abitur,
  • Stärkung der Fachlichkeit,
  • Förderung leistungsstarker und besonders begabter Schülerinnen und Schüler.

Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) begleitet durch gezielte Fortbildungs- und Unterstützungsmaßnahmen die Fachschaften und Lehrkräfte an baden-württembergischen Gymnasien und Gemeinschaftsschulen bei ihrer Arbeit.

Am ZSL ist das Referat 33 – Aus- und Fortbildung allgemein bildende Gymnasien – verantwortlich für die Entwicklung und Anwendung landesweiter Konzeptionen und Maßnahmen für die Aus- und Fortbildung der Fächer der allgemein bildenden Gymnasien und der Gemeinschaftsschulen.

Der Fokus liegt

  • auf der Weiterentwicklung der Schul- und Unterrichtsqualität sowie
  • auf der Stärkung des Fachunterrichts in der Unter-, Mittel- und Oberstufe.

Dafür entwickelt das ZSL passgenaue Fortbildungen.

Ein weiteres Aufgabenfeld des ZSL ist die Verzahnung der Aus- und Fortbildung, das heißt, eine engere Zusammenarbeit der Fachberaterinnen und -berater und der Seminarkolleginnen und -kollegen. Diese geschieht konkret in regionalen Fachteams der einzelnen Fächer.

Zu den Fachseiten
Musik
  • Musisch-künstlerischer Bereich
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.