Navigation überspringen

16.07.2021

Projekt „Die Textprofis“ erhält Comenius-EduMedia-Siegel

Das Projekt „Die Textprofis“ wurde am 5. Juli 2021 in Berlin mit dem Comenius-EduMedia-Siegel in der Kategorie „Muttersprachliche Bildung – Schulbildung“ ausgezeichnet.

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) würdigt seit 1995 besondere digitale Bildungsmedien und fördert pädagogisch, inhaltliche und gestalterische Medienprodukte.

Was bieten „Die Textprofis“?

  • Die Materialien des Projektes „Die Textprofis“ bieten mit einem digitalen Lesestift Unterstützung beim Lesen.
  • Schülerinnen und Schüler können sich, ihrem individuellen Lerntempo entsprechend, Texte vorlesen lassen und diese in ihrer eigenen Geschwindigkeit lesen.
  • Zudem besteht die Möglichkeit, Wörter, Sätze sowie ganze Texte durch die vorhandene Aufnahmefunktion selbst aufzusprechen.

Was ist das Ziel von „Die Textprofis“?

Zusammen mit dem Mercator Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache bietet das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL) mit dem Projekt „Die Textprofis“ ein Förderkonzept zu den basalen Lese- und Schreibkompetenzen für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassenstufen an 50 Haupt- und Werkrealschulen an.

Ziel ist, durch die Implementierung regelmäßiger Trainingseinheiten, nachhaltig gute Leistungen zu erzielen.

Weiterführende Informationen

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.