Navigation überspringen

08.06.2021

Online-Vortrag: „Effizientes Feedback (nicht nur) in Corona-Zeiten: Empirische Evidenz zur Wirksamkeit von Kompetenzrastern“ (10.06.2021, 16:00–17:00 Uhr)

Im Rahmen der Online-Vorlesungsreihe „IMPULSE – Expertinnen und Experten live“ hält Prof. Dr. Stefan Keller einen Online-Vortrag.

  • Vortragsthema: „Effizientes Feedback (nicht nur) in Corona-Zeiten: Empirische Evidenz zur Wirksamkeit von Kompetenzrastern“
  • Referent: Prof. Dr. Stefan Keller
  • Wann: 09.06.2021, 16:00 bis 17:00 Uhr
  • Wo: online

Inhalt des Vortrags

Der erste Teil des Vortrags enthält einen kurzen Überblick über die Forschungslage zu Kompetenzrastern als Instrumente für formatives und summatives Feedback. Verschiedene Formen sowie Qualitätskriterien von Kompetenzrastern werden dargestellt und Beispiele aus verschiedenen Fächern besprochen.

Der zweite Teil gibt Hinweise zur Arbeit mit Kompetenzrastern im Unterricht, insbesondere in digitalen Unterrichtsformen (distance learning). Digitales Lernen auf Distanz hebelt gewohnte Interaktionsmuster zwischen Lehrperson und Klasse aus und kann deshalb rasch zu einer gewissen Verunsicherung und Isolation der Lernenden führen. Gute Kompetenzraster können helfen, die Ziele von Lernprozessen in solchen Situationen transparent zu machen und den Lernenden zeitnah wirksames Feedback zu geben, ohne dass sich die Lehrpersonen dabei selber überfordern.

Im dritten Teil wird ein laufendes Forschungsprojekt aus dem Englischunterricht (Sekundarstufe I) vorgestellt. Dabei lernen die Schülerinnen und Schüler in einer digitalen Lernumgebung, englische Emails zu schreiben und erhalten dabei Feedback mit speziell entwickelten Kompetenzrastern. Ein Austausch unter den Teilnehmenden rundet den Vortrag ab. 

Der Referent

Stefan Keller leitet die Professur für Englische Didaktik an der pädagogischen Hochschule FHNW in Basel. Er ist St.V. Direktor des Instituts für Bildungswissenschaften der Universität Basel. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Methodik und Didaktik des Englischunterrichts, in der Fremdsprachenerwerbsforschung, Schreibforschung und Schreibdidaktik sowie in der Definition und Messung von Bildungsstandards.

Hinweis/Anmeldung erforderlich

Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung zur Veranstaltung nötig. Diese kann auch noch kurzfristig vor Beginn der Veranstaltung erfolgen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie automatisch per E-Mail den Link für die Veranstaltung.

Hier finden Sie den Link zur Anmeldung.

Die Vortragsankündigung finden Sie auf unserem Lehrerfortbildugnsserver.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.