Navigation überspringen

05.05.2021

Das ZSL auf der didacta DIGITAL (10.–12.05.2021)

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Bildungsmesse didacta 2021 als Online-Event „didacta – die Bildungsmesse DIGITAL“ statt. Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) ist mit mehreren Vorträgen vertreten. 

  • Was: „didacta – die Bildungsmesse DIGITAL“
  • Wann: 10. bis 12. Mai 2021
  • Wo: online: www.didacta.digital 
    • Die Teilnahme ist kostenlos.
    • Eine Registrierung ist erforderlich. Erfolgreich Registrierte erhalten vom Veranstalter vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail einen Zugangslink zum Live-Event „didacta – die Bildungsmesse DIGITAL“. Mit den Zugangsdaten können sich Besucherinnen und Besucher während der drei Veranstaltungstage 24 Stunden über Produkte und Leistungen der Ausstellenden informieren. Die direkte Ansprache der Ausstellenden und des Supports ist von 10.00–18.00 Uhr möglich.
  • Zielgruppen und Teilnehmende: Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, Ausbilderinnen und Ausbilder, Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, Branchenexpertinnen und Branchenexperten, Ausstellende

Was bietet die didacta DIGITAL 2021?

Schwerpunktthemen

  • Frühe Bildung
  • Schule/Hochschule
  • berufl­iche Bildung / Qualifizierung
  • didacta DIGITAL

Veranstaltungsformate

  • Live-Vorträge,
  • Diskussionspanels,
  • Experten-Runden,
  • Workshops,
  • Chat und Interaktionsmöglichkeiten mit Branchenvertreterinnen und -vertretern.

Vorträge des ZSL

Im Rahmen des Programms des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg finden folgende Veranstaltungen unter Beteiligung des ZSL statt (Stand 05.05.2021, vorbehaltlich möglicher Änderungen):

Montag, 10.05.2021

  • 10:15–10:45 Uhr:
    Bettina Hammen-Berner (ZSL), Ulrike Klüppel (ZSL), Julia Heller (Anna-Essinger-Gymnasium Ulm):
    „Gesund bleiben im Fernunterricht: Das Anna-Essinger-Gymnasium stellt seine  Bewegung-Challenge von Schülern für Schüler vor“
  • 15:00–15:45 Uhr:
    Petra Ferrari (Galileo Bildungshaus), Dirk Lederle (Verband Bildung und Erziehung Landesverband Baden-Württemberg), Dr. Thomas Riecke-Baulecke (Präsident des ZSL)
    „Keine gute Schule ohne gute Lehrkräfte“ (Forum Bildungsperspektiven)
  • 15:15–15:45 Uhr:
    Marc-Stefan Mauch (SAP4school), IUS-Arbeitsgruppe des ZSL, Katrin Wellenreuther (HSS  Wiesloch), Christian Manz (JPB-Schule Wiesloch):
    „Handlungsfeld Innovationsleistung erhöhen an beruflichen Schulen – Industrie 4.0 im Unterricht“
  • 16:45–17:15 Uhr:
    Thomas Stöppler (ZSL), Christian Albrecht (ZSL):
    „Webbasierte sonderpädagogische Diagnostik“

Dienstag, 11.05.2021

  • 11:00–11:30 Uhr:
    Maike Wörner (ZSL): 
    „Begegnungsvorhaben – Brücken ins Leben“  
  • 12:30–12:55 Uhr:
    Sybille Hoffmann (ZSL): 
    „Wahrnehmen – Benennen – Handeln – Umgang mit Antisemitismus an Schulen“  
  • 13:45–14:15 Uhr:
    Annett Faber (ZSL), Oliver Sester (ZSL):
    „Praktika gezielt nutzen“
  • 14:30–15:00 Uhr:
    Ulrike Oppermann-Asche (ZSL), Andrea Eichler-Seitz (ZSL):
    „Übergänge gestalten – Brücken ins Berufliche Gymnasium“
  • 15:15–15:45 Uhr:
    Yvonne Lenz (KM), Thomas Stöppler (ZSL):
    „Die Bedeutung des Mit- und Voneinander-Lernens von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Beeinträchtigung in der Realschule“
  • 16:00–16:30 Uhr:
    Thomas Wörner (ZSL):
    „Berufliche Orientierung digital“
  • 16:45–17:15 Uhr:
    Achim Preuß (ZSL): 
    „Das virtuelle Praktikum“  

Mittwoch, 12.05.2021

  • 9:30–10:00 Uhr:
    Benedikt Sauerborn (ZSL), Thomas Cleesattel (ZSL):
    „Wie gelingen hybride Formate? – Was man aus der Krise heraus lernen kann“
  • 15:15–15:45 Uhr:
    Anja Kirchner (Stiftung Weltethos), Dr. Elke Zapf (ZSL-Regionalstelle Karlsruhe):
    „worldlab – Das Labor für eine gelebte Demokratie“

Weiterführende Informationen

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.