Navigation überspringen

25.03.2021

Verwaltungsangestellte / Verwaltungsangestellter

für die Regionalstelle Mannheim, Schulpsychologische Beratungsstelle Mannheim
(Entgeltgruppe: E 6 TV-L; Beschäftigungsumfang: 80 %;
Bewerbungsfrist: 19.04.2021 )

Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL), Regionalstelle Mannheim sucht ab sofort eine/einen

Verwaltungsangestellte/Verwaltungsangestellten
Entgeltgruppe E 6 TV-L
unbefristet

für das Sekretariat der Schulpsychologischen Beratungsstelle Mannheim mit einem Beschäftigungsumfang von 80 Prozent.

Das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung ist eine neu gegründete Landesober­behörde des Landes Baden-Württemberg, deren Kernaufgaben im Bereich der Lehreraus- und -fortbildung sowie der Unterstützungs- und Beratungsangebote für die Schulen liegen. 

Die Schulpsychologischen Beratungsstellen des Landes Baden-Württemberg beraten Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und die Schulaufsicht bei psychologisch- pädagogischen Fragestellungen. Weitere Aufgabengebiete sind die Lehrerfortbildung sowie die Aus- und Fortbildung von Beratungslehrkräften. Es gibt regelmäßigen Publikumsverkehr mit einem hohen Anteil an Kindern und Jugendlichen. 

Ihre Aufgaben

  • erste Ansprechpartnerin beziehungsweise erster Ansprechpartner für telefonische und persönliche Anfragen,
  • Organisation und Ablage der Fallunterlagen sowie Organisation der Fach- und Testbibliothek,
  • Erstellung und Pflege von Datenbanken, Statistiken,
  • Mitwirkung bei allgemeinen Verwaltungstätigkeiten, u. a. Postdienst, Formularpflege, Ablage, Aktenführung,
  • Assistenztätigkeiten im Rahmen von Lehrerfortbildungen. 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungsbereich (z. B. Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte, Justizangestellte). 
  • Sie bringen eine hohe Kommunikationskompetenz, Sensibilität im Umgang mit Gesprächspartnern sowie Freude am Kontakt mit Ratsuchenden mit. 
  • Daneben erwarten wir Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, freundliches Auftreten, gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, gute Schreibfertigkeiten und PC-Kenntnisse (gängige Microsoft Office-Anwendungen). 
  • Hilfreich wären darüber hinaus Erfahrungen in der Schulverwaltung oder in einer Landesbehörde. 

Unser Angebot

  • eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld,
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. 

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. 

Kontakt

So bewerben Sie sich

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 19. April 2021 an das 

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) 
Regionalstelle Mannheim 
z. Hd. Herr Christian Brietzke 
Augustaanlage 67 
68165 Mannheim

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage möglichst im PDF-Format) an poststelle@zsl-rs-ma.kv.bwl.de übermitteln. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet. 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: www.km-bw/DatenschutzBewerbungen

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: www.km-bw.de/DatenschutzBewerbungen


Stellenanzeige im PDF-Format zum Download

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.