Navigation überspringen

18.02.2021

Sekretariatskraft

für die Regionalstelle Karlsruhe
(Entgeltgruppe: E 5 TV-L; Beschäftigungsumfang: 40 %; Befristung: bis zum 31.07.2022;
Bewerbungsfrist: 09.03.2021)

Beim Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL), Regionalstelle Karlsruhe ist ab sofort die Stelle einer

Sekretariatskraft
Entgeltgruppe E 5 TV-L

mit einem Beschäftigungsumfang von 40 % befristet bis zum 31.07.2022 zu besetzen. 

Das ZSL ist eine Landesoberbehörde und bildet den institutionellen Rahmen für ein wissenschaftsbasiertes, zentral gesteuertes und auf Unterrichtsqualität fokussiertes Ausbildungs-, Fortbildungs- und Unterstützungssystem für alle allgemein bildenden und beruflichen Schulen in Baden-Württemberg.

Ihre Schwerpunktaufgaben

  • Kommunikation und Korrespondenz mit externen und internen Ansprechpartnern,
  • Terminüberwachung von internen Vorgängen und in der Zusammenarbeit mit externen Partnern,
  • Vorbereitung und Abwicklung von Standardschriftverkehr,
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung interner und externer Veranstaltungen,
  • Unterstützung der Regionalstellenleitung bei der Planung, Durchführung, Koordination und Kontrolle der administrativen Vorgänge.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Verwaltungs- oder Sekretariatsbereich (z. B. Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Verwaltungsfachangestellte, Justizangestellte). 
  • Daneben erwarten wir freundliches Auftreten, gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, Flexibilität und Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement, gute Schreibfertigkeiten und PC-Kenntnisse (gängige Microsoft Office-Anwendungen). 
  • Von Vorteil sind darüber hinaus Erfahrungen in der Schulverwaltung.

Unser Angebot

  • eine verantwortungsvolle, interessante Tätigkeit in einem motivierten, kompetenten und kollegialen Umfeld,
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Es handelt sich um ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 40 %. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. 

Dem ZSL ist die Erhöhung des Frauenanteils ein wichtiges Anliegen. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt

Nähere Auskünfte erteilt die Leiterin der Regionalstelle Karlsruhe, Frau Dr. Jessica Phillipp, Tel. 0721/91166-200, jessica.phillipp@zsl-rs-ka.kv.bwl.de.

So bewerben Sie sich

Bei Interesse richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 9. März 2021 auf dem Dienstweg mit den üblichen Unterlagen an das 

Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung 
Abteilung 1, Kennziffer: 2021-12 
Neckarstraße 207 
70190 Stuttgart 

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail (bitte zusammengefasst in einer Anlage möglichst im PDF-Format) an poststelle@zsl.kv.bwl.de übermitteln. Aus Verwaltungs- und Kostengründen können wir Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzrechtlich vernichtet. 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei Bewerbungsverfahren finden Sie unter folgendem Link: www.km-bw.de/DatenschutzBewerbungen


Stellenanzeige im PDF-Format zum Download

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.