Navigation überspringen

26.07.2022

22. Verkehrs- und Umweltolympiade auf der Waldheide – ein voller Erfolg!

Veranstaltungsbericht

Am 13. und 14. Juli 2022 war es soweit und die Heilbronner „Waldheide“ war endlich wieder Schauplatz der Verkehrs- und Umweltolympiade auf der Waldheide, eines der größten Sport- und Spielfeste der Region. 

Knapp 2.000 Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis sechs haben mit ihren Lehrkräften das vielfältige Angebot als willkommene Abwechslung zum Schulalltag genutzt.

Ob beim Golfen, Klettern, Mountainbiking, Hockey, Geocaching, Tanzen oder an einer anderen der insgesamt über 30 Stationen kam neben dem Sport der Spaß nicht zu kurz!

Eine Veranstaltung der ZSL-Regionalstelle Schwäbisch Gmünd

Der regionale Fachteamkoordinator Sport für die Sekundarstufe I, Martin Rall, organisierte die zweitägige Großveranstaltung für die Regionalstelle Schwäbisch Gmünd des Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL). Sein Fazit lautet: „Nach der coronabedingten Zwangspause ist es schön, dass die Waldheide wieder lebt und es uns gelungen ist, so viele Kinder mit unseren Angeboten zu begeistern!“

Natürlich wäre dies nicht ohne die Unterstützung zahlreicher Lehrkräfte, regionaler Partner und Sponsoren möglich gewesen.

Auch wenn die diesjährige Verkehrs-und Umweltolympiade auf der Waldheide nicht nur in sportlicher Hinsicht ein schweißtreibendes Ereignis war, steht fest: Sie war ein voller Erfolg und wird im nächsten Jahr sicherlich wieder stattfinden!

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.